Termine

Beachten Sie auch die aktuellen Meldungen und Pressemitteilungen sowie die Berichterstattung/Bilder von Terminen vor Ort.

Gespräch mit Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner

iCalendar-Icon Di 02.02.2010

Mit Blick auf die die Weiterentwicklung der Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2013 traf Reimer Böge die Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner und ihren neuen Staatssekretär Dr. Robert Kloos zu einem Gespräch über die anstehenden Fragen der Agrar- und Haushaltspolitik.

Medien-Information vom 02.02.2010

Reimer Böge traf Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner und Staatssekretär Dr. Robert Kloos in Brüssel

Wie der schleswig-holsteinische CDU-Europaabgeordnete Reimer Böge mitteilte, hielten sich heute die Bundeslandwirtschaftministerin Ilse Aigner und ihr neuer Staatssekretär Dr. Robert Kloos zu Gesprächen im Europäischen Parlament in Brüssel auf, um mit den Abgeordneten über Fragen des Verbraucherschutzes und der Weiterentwicklung der Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2013 zu sprechen.

Nach einem intensiven Meinungsaustausch mit den Obleuten der Fraktionen im Agrarausschuss sprach Reimer Böge, der im Haushaltsausschuss ständiger Berichterstatter des EP für die mehrjährige Finanzplanung der Europäischen Union ist, mit der Ministerin über die anstehenden Fragen der Agrar- und Haushaltspolitik. Reimer Böge wies dabei darauf hin, dass die Verhandlungen dazu parallel stattfinden werden.

Ausdrücklich lobte der Europaabgeordnete die Ausgewogenheit des Positionspapiers des Bundeslandwirtschaftsministeriums zur Weiterentwicklung der Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2013. „Das Positionspapier ist eine gute Grundlage für die anstehenden Gespräche mit den Bundesländern und den anderen EU-Mitgliedstaaten“, erklärte Reimer Böge.