Termine

Beachten Sie auch die aktuellen Meldungen und Pressemitteilungen sowie die Berichterstattung/Bilder von Terminen vor Ort.

Mitgliederversammlung Heimatverein Karlsburg

iCalendar-Icon Sa 25.02.2017 18:00

Ort: Gasthaus Victori, Dorfstraße 3, 24398 Winnemark

Der Heimatverein Karlsburg hatte für seine Mitgliederversammlung Reimer Böge und die Ministerin für Justiz, Kultur und Europa Anke Spoorendonk, nach Winnemark eingeladen, um mit ihnen über die Zukunft Europas nach dem Brexit zu diskutieren.
Reimer Böge im Gespräch mit dem Vorsitzenden des Heimatvereins Karlsburg Siegfried Panzer
Reimer Böge sagte dazu: „Auf seiner Februar-Plenarsitzung in Straßburg hat das Europäische Parlament drei Berichte - über die Zukunft der EU, die Vertiefung der Wirtschafts- und Währungsunion sowie über einen Haushalt für die Eurozone, bei dem meine französische Kollegin Pervenche Berès und ich die zuständigen Berichterstatter waren, angenommen. Auf dieser Grundlage findet nun aktuell eine Debatte der EU-Kommission über die Zukunft Europas statt. Sie soll in Form eines Weißbuchs noch rechtzeitig zum Gipfel in Rom am 25. März, bei dem das 60- jährige Bestehen der Römischen Gründungsverträge feierlich begangen wird, vorgelegt werden. Um erste Schlussfolgerungen über die Zukunft der EU ziehen zu können, will die Kommission dann bis Ende des Jahres fünf Reflexionspapiere –soziale Dimension Europas, bestmögliche Nutzung der Globalisierung, Vertiefung der Wirtschafts- und Währungsunion, Zukunft der europäischen Verteidigung und Vorschlag über die künftigen EU-Finanzen- vorlegen. Die Erklärung von Rom und die fünf Reflexionspapiere sollen gemeinsam dazu beitragen, eine „neue Identität“ für die EU-27 zu finden und die Mitgliedstaaten zusammenzuhalten. Wir werden die Vorschläge genau prüfen und sie zeitnah ggf. ergänzen bzw. verbessern.“