Termine

Beachten Sie auch die aktuellen Meldungen und Pressemitteilungen sowie die Berichterstattung/Bilder von Terminen vor Ort.

Gespräch mit dem Gartenbauverband SH

iCalendar-Icon Mi 07.05.2014 10:00

Weitere Infos: http://www.gartenbauverband-nord.de

Ort: Kotzam Gartenbau, Gärtnersiedlung 8, 24610 Gönnebek

Die Position des Gartenbaus zur Politik Europas war Gegenstand des heutigen Gespräches von Reimer Böge mit Vertretern des Gartenbauverbandes Nord im Gartenbaubetrieb Kotzam in Gönnebek. Mit Blick auf die Europawahl am 25. Mai und damit auf die neue Legislaturperiode des Europäischen Parlaments wurde Reimer Böge ein EU-Forderungskatalog des Zentralverbandes Gartenbau e.V. übergeben. Dabei hob Reimer Böge hervor: „Der Gartenbau ist ein wichtiger Wertschöpfungsmotor in der Landwirtschaft. Mit einer Bruttowertschöpfung von rund 19,4 Milliarden Euro machte der Gartenbausektor im Jahr 2010 rund 13 % der Wertschöpfung des gesamten landwirtschaftlichen Bereichs in Deutschland aus. Davon entfiel ein Anteil von knapp 40 % (7,7 Milliarden Euro) auf die gärtnerischen Sparten, der Rest auf vor- und nachgelagerte Wirtschaftszweige der Wertschöpfungskette.“
vlnr: Julia Stark (Zentralverband Gartenbau, Europareferat Brüssel), Reimer Böge, MdEP, Lars Kotzam (Inhaber Gartenbaubertrieb Kotzam) und A.Lohff (Präsident Gartenbauverband Nord e.V.)