EU-Ticker

Meldung 11 von 1050

Do 24.01.2019 08:52

Handel mit EU-Staatsbürgerschaften stoppen

Einige EU-Mitgliedstaaten vergeben offensichtlich Staatsbürgerschaften als Investitionsanreiz an Nicht-EU-Bürger. Diese sogenannten „goldenen Visa“ sind ein Einfallstor für Geldwäsche, Steuerflucht und organisierte Kriminalität. Auch wenn die Passvergabe national geregelt wird, haben wir es hier längst mit einem europäischen Problem zu tun. Schließlich herrscht im Schengenraum freie Fahrt für freie Bürger. Die EU muss deshalb mit aller Entschiedenheit gegen das Verscherbeln von EU-Staatsbürgerschaften vorgehen. Dazu hier das Statement unseres Vorsitzenden Daniel Caspary. #DeinEuropa
https://www.facebook.com/CDUCSUEuropa/videos/344919239441759/