EU-Ticker

Meldung 15 von 1035

Fr 07.09.2018 09:35

Einreiseinformationssystem ETIAS macht Europa sicherer

Das von uns geforderte Einreise-Informationssystem ETIAS wurde jetzt vom Europäischen Rat angenommen und kann nun zügig eingerichtet werden. Künftig müssen sich alle von der Visumspflicht befreiten Drittstaatsangehörigen vor ihrer Einreise in die EU im ETIAS registrieren. Nach einer Sicherheitsüberprüfung erhält der Antragsteller eine Einreisegenehmigung oder eine Ablehnung. So können erkennbare Sicherheitsrisiken bereits vor der Einreise in die EU ermittelt und durch eine Einreiseverweigerung vermieden werden. Neben dem Außengrenzmanagement wird somit auch die innere Sicherheit in den Mitgliedstaaten verbessert und illegale Migration bekämpft.
https://www.facebook.com/CDUCSUEuropa/videos/2359781780916026/