EU-Ticker

Meldung 125 von 1017

Do 09.10.2014 18:36

Der schleswig-holsteinische Europaabgeordnete und CDU-Landesvorsitzende Reimer Böge begrüßt die Veröffentlichung des Verhandlungsmandats für das europäische Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP)

"Ich bin froh, dass endlich auch die letzten Zauderer im Rat ihren Widerstand aufgegeben und die Freigabe des bisher unter Verschluss gehaltenen TTIP-Mandats erteilt haben. Das Europäische Parlament und die Kommission hatten sich bereits seit längerem für die Veröffentlichung eingesetzt, um dem Vorwurf der Intransparenz zu begegnen. Auch ich hatte mich mit einem Brief an Kanzleramtsminister Peter Altmaier und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel gewandt und sie zum Handeln aufgefordert. Ich hoffe, dass mit der Veröffentlichung einige Vorurteile hinsichtlich der europäischen Verhandlungsposition beseitigt werden können und die öffentliche Diskussion faktenbasierter als bisher geführt wird, denn das Abkommen hat großes Potential, zum Wohlstand beider Seiten des Atlantiks beizutragen."
https://www.facebook.com/reimer.boege/posts/1487128628214898