Aktuelles

Beachten Sie auch die Terminliste sowie die Berichterstattung/Bilder von Terminen vor Ort.

Meldung 305 von 406

Do 18.11.2004

Klarer Vertrauensbeweis für die neue EU-Kommission

Der schleswig-holsteinische CDU-Europaabgeordnete Reimer Böge hat die heutige Abstimmung im Europäischen Parlament über die neue EU-Kommission als klaren Vertauensbeweis bezeichnet. „Nach einem ersten Fehlstart Ende Oktober hat die neuformierte Mannschaft des Kommissionspräsidenten Barroso heute eine überzeugende Mehrheit von 449 zu 149 Stimmen erhalten“, erklärte Reimer Böge weiter dazu.

Besonders erfreut zeigte sich Böge auch darüber, dass sich bei der Neubesetzung der EU-Kommission das Ergebnis der Europawahlen niedergeschlagen habe. So stehe die Barroso-Kommission für ein mehrheitlich christdemokratisches und konservatives Personaltableau. Die Kommission habe ein christdemokratisch-liberales Programm präsentiert, das Europa in den nächsten Jahren voran bringen soll.

„Ich erwarte jetzt, dass die Barroso-Kommission die bevorstehenden Aufgaben unverzüglich angeht. Die Herausforderungen sind vielfältig. Die Zielsetzung, Europa wettbewerbsfähiger zu machen, sozial weiter zu entwickeln und die Integration der neuen Beitrittstaaten zu forcieren, steht dabei im Mittelpunkt. Nur wenn Parlament und Kommission eng zusammenarbeiten wird es gelingen, die vielfältigen, auseinanderdriftenden nationalen Interessen der Mitgliedstaaten in eine gemeinsame politische Strategie der Europäischen Union einzubinden,“ erklärte der Abgeordnete abschließend.